Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fürs höhere Wohl, eine kleine Tau Analyse
BeitragVerfasst: Mo 29. Apr 2013, 13:41 
Offline
Feldwaibel
Feldwaibel

Registriert: 27.07.2009
Beiträge: 62
Ruhmespunkte: 0
So der neue Tau-Codex ist ja jetzt ein paar Tage alt und endlich kam auch ich mal dazu ihn auszuprobieren, auf dem letzten Aloria Turnier am Sonntag. Nach nun zwei sehr erfolgreichen Spielen gegen Tyraniden und Necrons dachte ich mir ich schreibe nun mal eine kurze Analyse der von mir eingesetzten Einheiten und der Tau Sonderregeln. In diesem Sinne medias in res:

Zuerst meine Liste:

*************** 2 HQ ***************

Kader-Feuerklinge
- 2 x Angriffsdrohne
- - - > 84 Punkte

Himmlischer
- Filteroptik
- - - > 55 Punkte


*************** 3 Elite ***************

Krisis Kampfanzugteam
+ Krisis-Shas'vre
- 1 x Raketenmagazin
- 1 x Sync. Raketenmagazin
- 1 x Schilddrohne
+ Krisis-Shas'ui
- 1 x Raketenmagazin
- 1 x Sync. Raketenmagazin
+ Krisis-Shas'ui
- 1 x Raketenmagazin
- 1 x Sync. Raketenmagazin
- Klingenbund
- - - > 196 Punkte

Krisis Kampfanzugteam
+ Krisis-Shas'vre
- Hochentwickeltes Zielsystem
- 1 x Sync. Plasmagewehr
- 1 x Schilddrohne
+ Krisis-Shas'ui
- Hochentwickeltes Zielsystem
- 1 x Sync. Plasmagewehr
+ Krisis-Shas'ui
- Hochentwickeltes Zielsystem
- 1 x Sync. Plasmagewehr
- Klingenbund
- - - > 166 Punkte

Geist Kampfanzugteam
+ Geist-Shas'ui
- Bündelkanone
+ Geist-Shas'ui
- Bündelkanone
+ Geist-Shas'ui
- Bündelkanone
+ Geist-Shas'ui
- Bündelkanone
- Klingenbund
- - - > 124 Punkte


*************** 4 Standard ***************

12 Feuerkrieger
- - - > 108 Punkte

6 Feuerkrieger
- - - > 54 Punkte

6 Feuerkrieger
- - - > 54 Punkte

14 Kroot
2 Kroothunde
- Jagdmunition
- - - > 108 Punkte


*************** 2 Sturm ***************

6 Späher
- - - > 66 Punkte

3 Piranhas
- 3 x Fusionsblaster
- 3 x Filteroptik
- 1 x Zielsystem
- - - > 163 Punkte


*************** 2 Unterstützung ***************

Hammerhai-Gefechtspanzer
- Massebeschleuniger
- Streugeschosse
- sync. Bündelkanone
+ - Filteroptik
- Störsystem
- - - > 146 Punkte

Koloss Kampfanzugteam
+ Breitseite
- sync. Schweres Massebeschleunigergewehr
- sync. Schwärmer-Raketensystem
- Luftzielverfolger
- 1 x Schilddrohne
+ Breitseite
- sync. Schweres Massebeschleunigergewehr
- sync. Schwärmer-Raketensystem
- Luftzielverfolger
- - - > 182 Punkte


Gesamtpunkte Tau : 1500

Kriegsherrenfähigkeiten:
Da ich bisher immer schlechte Erfahrungen mit Kriegsherrenfähigkeiten gemacht habe, war auch hier meine Erwartung gering. In beiden Spielen würfelte ich für meinen Himmlischen die Fähigkeit aus, einmal pro Spiel, allen Einheiten zu erlauben, die vorher Schutz gesucht hatten, wieder normal zu agieren. Das Ergebnis war sehr angenehmen, da ich zwei Mal somit starkem Beschuss relativ unverletzt entkommen konnte.

Tau Sonderregel Unterstützungsfeuer:
Die Erwartung war doch sehr hoch, ich dachte mit einer gut gestaffelten Feuerlinie kann mir nichts passieren und erfolgreiche Nahkämpfe gegen meine Tau sind ab nun Geschichte. Die Wirklichkeit sah leider etwas anders aus. Ich werde dies mal an einem Beispiel verdeutlichen, ein Tervigon mit noch drei Lebenspunkten greift meinen großen Feuerkriegertrupp mit Himmlischen und Kader-Feuerklinge an. Es gaben sowohl die Späher, die Kolosse als auch der Krisis Trupp mit Plasmagewehren Unterstützungsfeuer und er verlor nur einen ganzen Lebenspunkt, was für eine Ausbeute! Aber nun gut gegen schwächere Infanterie mag es doch ganz nützlich sein und es flößt dem Gegner zumindest Respekt ein. Also das Ergebnis, nützlich ja aber meines Erachtens nicht Spielentscheidend besser ist es den Gegner erst gar nicht in Angriffsreichweite kommen zu lassen.

Kader-Feuerklinge:
Erwartung, er erlaubt allen Pulswaffen seiner Einheit wenn sie stationär geblieben sind einen zusätzlichen Schuss abzugeben. Sprich 12 Feuerkrieger auf lange Reichweite 24 Schuss + seine eigenen + 6 Schuss von zwei Angriffsdrohnen. Plus einen weiteren auf halbe Reichweite einfach Klasse. Dies zeigte sich auch in beiden Spielen, sowohl gegen Hormaganten und Symbionten als auch gegen Necronkrieger, hier konnte der Trupp allein ca. 8 Krieger in einer Schussphase töten, vor den Reanimationsprotokollwürfen. Also alles in allem tolle Leistung und ein Garant für großen Schaden bei gegnerischer Infanterie.

Der Himmlische:
Zum einen können nun Tau-Truppen in 12 Zoll seinen Moralwert bei Moral-, Angst- und Niederhaltentests nutzen einfach klasse. Zum anderen dürfen z.B. alle Tau-Truppen in 12 Zoll entweder einen Schuss mehr mit ihren Pulswaffen abgeben, wenn sie unter halbe Maximalreichweite schießen, oder sie profitieren von Verletzung ignorieren (6+), sind Unnachgiebig oder dürften nach Rennen noch Schnellschüsse abgeben. Erstes ergab, dass mein 12 Feuerkrieger-Trupp bei Schüssen unter 15 Zoll 4 Schüsse pro Modell abgeben konnte, der Tod für jede Infanterie. Führte auch dazu das es zu keinen Angriffen außer durch, wie oben erwähnt, den Tervigon kam. Kombiniert durch Späher hat man hiermit eine billige und durch aus schlagkräftige Einheit die gut mitten im Zentrum der Armee für Feuerunterstützung sorgt. Zu guter Letzt machte sich besonders der Ausrüstungsgegenstand Filteroptik für 5 Punkte zu einem waren Muss-Einkauf, wenn dieser Trupp auch noch Nachtkampf ignoriert kann sich der Gegner keine einzige Minute ausruhen.
Für beide HQs gilt aber wenn es zum Nahkampf kommt bist du als Tau-Spieler geliefert diese beiden werden keinen Nahkampf für dich entscheiden können.

Die Krisis Teams:
Durch die neue Möglichkeit sowohl eine synchro. Waffe als auch eine zusätzliche abzufeuern steckte ich gerade im Raketenmagazin-Trupp meine größten Erwartungen und wurde nicht enttäuscht. Jegliche Infanterie auf die der Trupp stieß musste große Verluste einstecken. Gut nun sind Necronkrieger und kleine Tyraniden Käfer nun nicht die Einheiten mit der besten Rüstung. Aber auch einige Extinktoren mussten durch sie ihr Leben lassen. Der große Nachteil hier ist aber der Trupp ist verdammt teuer und besteht nur aus drei Mann + Drohne, kriegt der Gegner ihn also vor die Flinte sind die Jungs Geschichte. Weiter bleibt noch zu überlegen wie sie sich gegen panzerlastigere Armeen schlagen oder gegen Space Marine, besonders wenn vermehrt Terminatoren auftreten.
Der Plasma-Trupp früher der Gewährtrupp für viele Tode Modelle schlug sich weniger gut da er gerade seinen Vorteil durch Hochentwickeltes Zielsystem mit jedem Model präzise Schüsse abzugeben gegen Tyraniden und Necrons nicht wirklich ausnutzen konnte. Wieder die frage wie er sich wohl gegen Space Marines schlagen würde. Aber in diesen beiden Spielen fehlte es ihm klar an der Schussmenge.

Geister:
Ganz kurz zwar starke Waffe mit Stärke und DS 5 Sturm 4 und auch außerhalb von Deckung profitieren Geister von einem 4+ Deckungswurf der auf 2 verbessert werden kann und der Fähigkeit zu flanken. Aber sie haben nur einen Lebenspunkt und Widerstand 3. Ende vom Lied sie trafen ein jeweils auf der Seite ohne Deckung gegen die Tyraniden killten sie noch ein paar Symbionten aber gegen die Necrons waren sie komplett ineffizient. Gegen die Tyraniden nach einer Salve von 2 Tyranidenkrieger und bei den Necrons nach einer Salve von 8 Necronkriegern jeweils 3 Modelle verloren und prompt die Flucht ergriffen. Sprich man findet grade im aktuellen Tau-Codex besser Einheiten für die Punkte, leider leider ich mag die Modelle und auch den Hintergrund.

Feuerkrieger:
Kurz und knapp billiger als früher und immer noch die gleichen Werte + zusätzlich automatisch mit Defensivgranaten ausgestattet. Was will man mehr. Alle drei Trupp konnten ungezählt viele Infanterie Modelle ausschalten, einfach klasse und eine phantastische Standardeinheit.
P.S.: Sie brauchen aber Deckung unbedingt Deckung jedes mal wenn auch nur ein Feuerkrieger aus der Deckung lukte konnte ich ihn schon vom Tisch nehmen.

Kroot:
Wie gehabt aber nun dank einer Attacke und Stärkepunkt weniger schlechter im Nahkampf. Aber durch die Option sie für einen Punkt mit einem 24 Zoll Scharfschützengewehr auszustatten so das sie zwischen Schnellfeuerwaffe und Scharfschützengewehr wechseln können macht sie wieder interessant. Von der Feuerkraft in beiden Spielen uninteressant aber in beiden Spielen konnten sie ihr Missionsziel bis zum Ende halten. Wer vergeudet schon Feuerkraft auf Kroot und somit haben sie dort ihren klaren Vorteil. Aber wenn es hart auf hart kommt sind mir ein paar Feuekrieger doch lieber als diese Kadaver fressenden Söldner. Die Frage die bleibt ist, wie effizient sind sie gegen Armeen mit vielen monströsen Kreaturen, da der Tyranidenspieler leider nur mit einem Tervigon und 2 Schwarmwachen kam die sich sehr versteckt hielten konnte ich dies nun nicht in voller breite austesten, leider leider.

Späher:
Für zwei Markerpunkte ignorieren sie Deckung und für je einen schicken sie Lenkraketen auf ihren Weg oder verbessern die BF des Marker nutzenden Trupps. Einfach klasse gerade gegen Tyraniden die Deckung nutzen müssen zum vorrücken, war dies der Tod. Aber auch der BF Bonus war mehr als Hilfreich. Auch ohne schlugen sich die Tau mehr als gut. Also Späher ja, aber mir fällt nun auch keine Situation ein wo sie absolut spielentscheidend waren, aber nach zwei Spielen ist dies auch schwer zu sagen. Fazit: Nettes extra das sehr bedacht eingesetzt werden muss und auf das man sich nicht verlassen sollte. Gegen die richtige Einheit eingesetzt kann dies aber den unterschied zwischen ein paar toten Gegner und einen komplett ausgelösten Trupp machen.

Piranhas:
Mit Fusionsblaster (18 Zoll Melter) und Filteroptik (Nachtkampf ignorieren) landen die kleinen Viecher für nur 51 Punkte pro Model fast schon in die Kategorien zu billig und das ganze kombiniert mit einmal Störsystem pro Schwadron (+1 auf Deckungswürfe) haben sie einen 4 Deckungswurf nach Bewegung und 11 Front Panzerung. Klingt erst mal super. Aber durch die BF von 3 ist das Treffen nun auch nicht im Vorfeld sicher und es ist zu überlegen ob man hierfür seine Späher Marker nutzten sollte. Leider konnte ich sie nicht im vollen austesten da der einzige Panzer eine Necron Annihlator-Gleiter war und an dem haben sie sich ihre Zähne ausgebissen. Vllt. das nächste mal mehr Piranhas mitnehmen oder doch mit Markern verbessern aber immerhin boten sie den Krisis Deckung beim vorrücken, sehr gut, und sie schluckten eine Menge Feuer, noch besser, aber jetzt kommt das beste in ihren Punkten sind pro Modell zwei Angriffsdrohnen enthalten die wie Infanterie aussteigen können eine eigene Einheit bilden und das mit einer 5/5 Sturm 2 Niederhalten Waffe und zusätzlich sind sie Schwebeinfanterie, einfach göttlich. Diese kleinen fiesen Viecher dürfen zwar nie Punkten oder umkämpfen aber Unterstützungsfeuer geben und hier da sie eh eine BF von 2 haben ist die Differenz bei Schnellschüssen nicht als zu groß. In beiden Spielen haben sie mehr als genervt wenn nicht sogar denn Gegner stark bedrängt und da sie keine Siegpunkte geben wäre nicht mal ein Verlust der Einheit ein großes Problem. Zusätzlich sind sie durch ihren Widerstand, Rüstwurf und Initiative von 4 die beste Nahkampfeinheit der Tau. Fazit, die Piranhas sind nach dem ersten Spielen als mittelprächtig einzustufen ihre Angriffsdrohnen aber als klare Bedrohung für den Gegener.

Hammerhai:
Auf Grund mangelnder Panzer ist er schwer einzuschätzen. Was sich bewährt hat ist das Streugeschoss gerade gegen alle Gegner mit 4+ Rüstwurf und dank der Marker brachte es auch nichts sich in Deckung zu kauern. Wie stark sich der Stärke 10 DS 1 Massenbeschleuniger sich auszeichnet wird sich in den nächsten Spielen zeigen, wenn den mehr Panzer gegen meine Tau Rollen. Leider ist er ja inzwischen die einzige Option auf diese geniale Waffe.

Breitseite (ehemals Kolosse)
Mit Flugabwehr dank des Luftzielverfolger ein Garant um Flieger vom Himmel zu holen dank Stärke 8 DS 1 was auch prompt die Necron Nachtsichel merken musste. Aber dank des Mangels an Panzern in den gegnerischen Armeen konnte ich sie nun nicht im vollen Rahmen testen. Aber ihr zusätzliches Schwärmer-Raketensystem machte sie wieder zu einer Spielentscheidenden Einheit in besonderen gegen Infanterielastige Listen wie Tyraniden und Necrons mit 30 Zoll und 4 Schuss + der Sonderregel Deckung ignorieren waren sie mal effizient im töten von kleinen und großen Käfern. Wieder die frage wie schlagen sie sich gegen mehr Flieger und oder Panzer. So wohl das höhere Wohl will werden wir das bald herausfinden.

In diesem Sinne viel Spaß beim lesen, sobald die anderen Einheiten getestet sind werden auch sie hier ergänzt.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Beiträge, insbesondere Bildmaterial aloria.de © 2008-2011 ALORIA
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group